Bestatter seit 1907

Die Familie Appel begleitet seit 1907 Angehörige im Trauerfall. Mit den Geschwistern Nicole und Pascal Appel wird das Familienunternehmen bereits in der 4. Generation geführt. Die Geschwister und die Belegschaft der TrauerHilfe Appel sind Ihr zuverlässiger und vertrauensvoller Ansprechpartner in allen Angelegenheiten rund um den Trauerfall.

In einem persönlichen Gespräch bei Ihnen Zuhause oder in den Räumlichkeiten der TrauerHilfe Appel wird alles besprochen um die Bestattung nach Ihren Wünschen zu organisieren.

Die TrauerHilfe Appel verfügt über Beratung-und Ausstellungsräume in Heilbronn, Heilbronn-Böckingen, Neckarsulm und Untergruppenbach.

Seit über dreißig Jahren ist die TrauerHilfe Appel für die Vergabe von Terminen und Organisation der Bestattung auf den Friedhöfen in Lauffen a. N., Talheim und Untereisesheim zuständig.

Als erstes Bestattungsunternehmen in Heilbronn und Umgebung eröffnete die Familie Appel 1991 die einzige private Aussegnungshalle, das „Haus des Abschieds“, in Heilbronn-Böckingen. Dort werden Trauerfeiern ganz individuell, mit freier Terminwahl, ohne Zeitdruck, gestaltet.

Außerdem bietet das Haus des Abschieds eigene Abschiedsräume, die den Angehörigen ermöglichen ihren Verstorbenen, bis zum Tag der Trauerfeier, zu besuchen und von ihm in ruhiger Atmosphäre Abschied zu nehmen. Die Abschiedsräume sind durch einen, an die Angehörigen ausgehändigten Schlüssel, jederzeit für diese zugänglich.

Die TrauerHilfe Appel begleitet Sie nicht nur im Trauerfall, sondern ist auch Ihr kompetenter Ansprechpartner zum Thema Bestattungsvorsorge. Mit einer Bestattungsvorsorge haben Sie die Möglichkeit zu Lebzeiten Ihre eigene Bestattung ganz nach Ihren Wünschen festzulegen. Die Geschwister Nicole und Pascal Appel sowie die Belegschaft der TrauerHilfe Appel beraten Sie ausführlich und erstellen gemeinsam mit Ihnen Ihre Bestattungsvorsorge, damit im späteren Trauerfall Ihre Angehörigen nicht belastet werden.